counter

Fischeln-Süd

Ausbau Fischeln-Süd

Fischeln ist der südlichste Stadtbezirk Krefelds. Er ist nach der Stadtmitte der einwohnerstärkste Stadtteil. Im Jahre 1929 wurde Fischeln mit mehreren anderen Gemeinden Teil der Stadt Krefeld und anschließend Teil des Stadtkreises Krefeld-Uerdingen am Rhein.

In den ´60er und ´70er Jahren nahm die Einwohneranzahl des Stadtteil Fischeln durch Erschließung neuer Wohngebiete stark zu. Aber auch heute werden noch Neubaugebiete ausgewiesen. Fischeln zieht sich mittlerweile bis zur Autobahn A 44 (Grenze Meerbusch Osterath).

Weiteres zum Stadtteil Krefeld Fischeln finden Sie u.a. auch unter: WikiPedia

 


 

=> NICHT GESCHAFFT

Fischeln-Süd hat es leider nicht geschafft.

Es haben sich keine 40% der Haushalte vor Ort für einen modernen, schnellen und zukunftssicheren Glasfaseranschluss entschieden !

Daher wird es in Ficheln-Süd leider keinen Glasfaserausbau geben.

 


 

Daten für die Nachfragebündelung

In Fischeln-Süd zählt "Deutsche Glasfaser" 2246 Wohneinheiten, die in die Nachfragebündelung einfließen.

Um während der Nachfragebündelung 40% der erforderlichen Anträge zusammen zu bekommen, müssen sich 899 Wohneinheiten für einen modernen Glasfaseranschluss aussprechen, bzw. unterzeichen.

Das Ausbaugebiet in Krefeld Fischeln - der rote Rahmen zeigt in welchem Bereich ausgebaut werden könnte

zurück

Sie haben nicht die gewünschten Infos gefunden?

Melden Sie sich bei uns >> PRO Glasfaser Krefeld << - wir geben Antworten !

 

PRO Glasfaser Krefeld